Samstag, 27.April

10:00 – 13:00 Uhr

Instrumente können gehört und ausprobiert werden

Unsere Fachlehrer beantworten gerne Fragen

rund um den Gesangs- und Instrumentalunterricht.

Wir freuen uns auf Sie!

Wir laden ein zum Weihnachtskonzert am Donnerstag, 14.12.2023, um 18:00 Uhr in der Schlosskirche Schöneiche.

Das Streichorchester, das Gitarrenensemble und Solisten (u.a. Keyboard) der Musikschule Oder-Spree (Standort Schöneiche b. Berlin) werden ein buntes Programm spielen.

Im Kulturhaus "Alte Schule" in Woltersdorf wird dieses Jahr wieder das "Adventskonzert" erklingen. In einem stimmungsvollen Ambiente werden Schülerinnen und Schüler Ihr Repertoire mit uns teilen.  Zu hören sind u.a. das Klavier und die Klarinette.

Konzertbeginn ist am 2. Advent , den 10.12.2023 um 15:00 Uhr. 

Zu Beginn des neuen Schuljahres 2023/24 haben u.a. folgende Fächer noch freie Kapazitäten:

- Horn

- Klarinette

- Gesang popular

- Musiktherapie

- Violine

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns!

Das Echt stark - Projekt

Du bist zwischen

10-11 Jahre alt?

Ein Mädchen?

Und hast Lust auf Musik?

cropped-Lisa-Figuren-Bildmarke.jpgLotte und Cleo haben viele Ideen und Themen, die sie beschäftigen. Du sicherlich auch. In einer Gruppe von maximal 6 Mädchen tauschen wir uns darüber aus und entscheiden dann, über welche Themen Ihr einen Song schreiben wollt. Ich helfe Euch dabei.Natürlich wird in jeder Stunde Musik gemacht. Wenn der Song fertig ist, könnt Ihr sagen, ob Ihr ihn für Euch persönlich geschrieben habt oder ob Ihr ihn auf die Bühne bringen wollt.

 

An die Eltern/Großeltern/Erziehungsberechtigten:

Start: nach den Sommerferien;

Anmeldung: ab jetzt

Copyright L.Prechtl            Dauer: 45 Minuten pro Woche

Tag: noch offen; bitte nachfragen

Ende: Ende 1. Schulhalbjahr (23/24)

Ort: Musikschule Schöneiche, Rüdersdorfer Str. 65

Kosten: 0 - 30€ pro Monat (Ermäßigung möglich)

Anmeldung/Fragen: Sandrine Albrecht,

JLIB_HTML_CLOAKING

          030/64958353

Das Projekt ist primärpräventiv ausgerichtet, wurde mehrfach wissenschaftlich untersucht und konnte positive Ergebnisse vorweisen. Es möchte das Selbstwertgefühl der Kinder stärken. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. S. Albrecht ist pädagogisch wie auch musiktherapeutisch ausgebildet.

Der Förderverein freut sich auf neue Mitglieder.  Genauere Informationen und überarbeitete Flyer werden folgen. Bei Interesse geben Sie gerne heute schon eine Notiz bei uns ab. Wir melden uns bei Ihnen zurück.

Vielen Dank! Das Team des Fördervereins und der Musikschule

Die Musikschule bietet als neues Fach Musiktherapie an.

Für Kinder und Jugendliche.

Bei der Musiktherapeutin M.A. Sandrine Albrecht

Flyer liegen in der Musikschule aus.

Sie können sich bei Fragen gerne bei Ihr melden:

sandrine.albrecht@landkreis-oder-spree

030/64958353

Update Freie Plätze:

Im Verlauf des Schuljahres 2023/24 haben u.a. folgende Fächer noch freie Kapazitäten:

- Gitarre

- Horn

- Klarinette

- Gesang popular

- Musiktherapie

- Violine

 

Bei Interesse anrufen, mailen oder vorbeikommen.

Weitere freie Plätze können auch in manch anderem Fach zu finden sein. Bitte erfragen.

Wir freuen uns über neue Gesichter!

 

 

 

Für 3, 6 oder 12 Monate Instrumentalunterricht verschenken. 

Die Gutscheine sind im Sekretariat erhältlich.

Die Anmeldung erfolgt wie eine "normale" Anmeldung an der Musikschule. Bei freien Unterrichtsplätzen kann der Unterricht zu Beginn jeden Monats erfolgen. Ansonsten gelten die üblichen Wartezeiten.

Wir haben einen Förderverein…,

der die Musikschule in der Vergangenheit stets in allen Belangen unterstützt hat

und auch in der Zukunft für uns da ist!

Herr Wiener (Vorsitzender des Fördervereins) und Herr Gelhar (Schatzmeister) treten ehrenamtlich mit Ideen,

Vorschlägen und konkreten Hilfsangeboten für die Interessen der Musikschule und der Schüler/-innen ein.

 

Der Förderverein unterstützte uns z. B. bei der Durchführung von Musik-Camps, Wettbewerben, Konzerten in und

außerhalb der Musikschule sowie bei verschiedenen Anschaffungen für die Unterrichtsräume.

Es wäre schön, wenn sich noch mehr Schülereltern entscheiden könnten, Mitglied im Förderverein zu werden

und den Jahresbeitrag vom 18 Euro bzw. Spenden zu leisten.

Beides ist steuerlich absetzbar. Anmeldeformulare sind über die Musikschule erhältlich.

Aufgeregt waren die Mitglieder von "Melody Oaks", dem Bläserensemble unter Leitung von Kevin Podehl nur ein wenig, denn sie sind Auftritte bereits gewöhnt. Es war allerdings das 1. Konzert im neuen Jahr. Und so umrahmte das Bläserensemble diese Feierstunde, zu der Bürgermeister Ralf Steinbrück viele Gäste geladen hatte, mit einem sehr gelungenen musikalischen Programm.

 

Die Musikschule Oder-Spree ,,Jutta Schlegel“ bietet ab dem Schuljahr 2018/19 in den für uns geschaffenen

Räumen des Carl-Bechstein- Gymnasiums Erkner (Neu Zittauer Str.2,15537 Erkner) Instrumentalunterricht an.

Unsere Lehrkräfte freuen sich auf interessierte Schüler/innen, die Lust aufs Musizieren haben,

denn ,,Musik verbindet“!

Die Unterrichtsangebote sollen langfristig erweitert werden.

Folgende Instrumente werden dort ab sofort angeboten:

 

klassischer Gesang

Klavier

Gitarre, E.-Gitarre

Querflöte, Blockflöte

Schlagzeug

 

Zukünftig geplant sind Unterrichtsangebote in den Fächern:

Blasinstrumente (Trompete, Horn, Posaune, Tuba, Oboe, Fagott, Saxophon, Klarinette)

Streichinstrumente

 

Unterrichtsbeginn ist immer der 1. eines Monats.

Informationen unter www.musikschule-los.de / telefonisch

030/65076673 Standort Schöneiche

 

 

 

Der Bürgermeister Ralf Steinbrück begrüßte das Neue Jahr und seine Gäste im Rathaus Schöneiche.

Die musikalische Umrahmung für diese feierliche Veranstaltung übernahm

der Klarinettist Till Fischer mit Begleitung am Klavier von Gabi Müller sowie

das Streicherensemble (bestehend aus Mitgliedern des Streichorchesters Schöneiche).

Viele Gäste folgten der Einladung und ließen sich musikalisch schwungvoll ins neue Jahr begleiten.

 

 

 

 

 

Tolle gemeinsame Probenzeit!

 

Die Tage für die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Oder-Spree waren so schnell vorbei!

Vom 18. - 21.05 fand das diesjährige Musik-Camp der Zupfer und Streicher in Grünheide statt.

Lehrer und Schüler sind sich einig, es waren gelungene, erlebnisreiche Tage bei strahlendem Sonnenschein.

Die Lehrkräfte Susanne Scharf, Birgit Kowalski, Kristin Angebrandt, Rüdiger Zippelius und Martin Olsen probten mit ihren Schützlingen hauptsächlich vormittags, denn nach dem Mittagessen sollte Zeit sein zum Baden, Bootfahren, Klettern und Toben.

Ein Lagerfeuer mit Stockbrot, der traditionell "Bunte Abend" mit vielen Spielen und natürlich das Abschlusskonzert für die Eltern, bei dem das Geimeinschaftsstück von Gitarristen und Streichern vorgetragen wurde, ließen ein positives Gefühl von Zusammenhalt und Vielfalt aufkommen.

 

Wir alle freuen uns bereits auf das nächste Musik-Camp 2018!

 

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen des Musikfestes von Schöneiche am 06. Mai trat unser Jugendstreichorchester im Wechsel mit den Akkordeonschülern Lucie Weckwerth und Ole Tillack in der sehr gut besuchten ehemaligen Schlosskirche auf und alle erhielten vom Publikum viel Applaus.

Das von tänzerischem Charakter geprägte Programm begeisterte die Zuhörer.

Gerne hätten unsere Schülerinnen und Schüler eine musikalische Zugabe gespielt, aber die nächsten jungen Künstler warteten bereits auf ihren Einsatz.

 

 

      

 

 

 

IMG 20160927 WA0014 resized

                                                         Kammerorchester der Musikschule Oder Spree "Jutta Schlegel" bei den Landesmusikschultagen in Wittenberge

 

Die Musikschule Oder-Spree "Jutta Schlegel" ist nun wieder über ihre Internetseite zu finden.
In den nächsten Tagen werden wir für Sie die Seiten "Aktuelles" und "Termine" auf den neuesten Stand gebracht haben.
Wir hoffen, Sie haben Freude beim Anschauen unserer Seite und bedanken uns bei unserem Partner "blissmedia" für die Erstellung der Seite.

Die Erziehung zur Musik ist von höchster Wichtigkeit,
weil Rhythmus und Harmonie machtvoll in das Innerste der Seele dringen.

Platon

Am 26. September 2015 ist es so weit. 25 Jahre Musikschule Schöneiche werden gefeiert.

 

  • 11:00 Uhr - Entrée - Ehemalige Schlosskirche
    Ensembles und Solisten der Musikschule begleiten Sie musikalisch in den Tag.
  • 14:00 - 16:00 Uhr - Musikalisches Haus- und Hoffest - Musikschule Schöneiche
  • 18:00 Uhr - Festkonzert - Ehemalige Schlosskirche
    Ehemalige Schülerinnen und Schüler der Schule lassen den Tag musikalisch ausklingen

I. Brandenburgisches Garde-Blasmusikkorps

In diesem Klangkörper musizieren Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam. Auch wer kein Schüler der Musikschule ist, kann hier mitspielen.

Das I. Brandenburgische Garde-Blasmusikkorps besteht in seiner heutigen Form aus ursprünglich zwei Blasorchestern. Dem aus Fürstenwalde, gegründet 1957 und dem aus Schöneiche, gegründet 1970. Erst seit dem Zusammenschluss trägt es seinen heutigen Namen. Das Orchester folgt musikalisch dem Ideal eines Sinfonischen Blasorchesters.

Christian Miethe und Andreas Zühlke stehen dem Orchester als Dirigenten vor.

Geprobt wird immer am Freitag in den Räumen der Musikschule Fürstenwalde. (Fiete-Schulze-Straße 5, 15517 Fürstenwalde) Die Proben beginnen um 18:00 Uhr.

Mehr Informationen erhalten Sie HIER